Konzert ehemaliger Teilnehmer des Meisterkurses
10. Juli 2021
19:00
Lindlar
Kulturzentrum
Anreise

Fünf Meisterschüler -Amelie Westerkamp, Anna Chen, Louis Böhm, François de Rochette und Igor Kirillov präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit dem Schwerpunkt „Ludwig van Beethoven.

 

Konzertprogramm

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) – Partita Nr. 2 in c – Moll, BWV 826

  1. Sinfonia
  2. Allemande
  3. Courante
  4. Sarabande
  5. Rondeaux
  6. Capriccio

Klavier: François de Rochette

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827) – Sonate Nr. 12 in As – Dur op. 26

  1. Andante con Variazioni
  2. Scherzo
  3. „Marcia funebre sulla morte d’un Eroe“, Maestoso andante
  4. Allegro

Ludwig van Beethoven (1770-1827) – Die Wut über den verlorenen Groschen op. 129, Alla Ingharese quasi un Capriccio

Klavier: Amelie Westerkamp

 

Pause

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827) – Sonate Nr. 4 in Es – Dur Opus 7

  1. Allegro molto e con bri0
  2. Allegro

Klavier: Louis Böhm

 

Claude Debussy (1862 – 1918) – Suite Bergamasque 

  1. Prélude: Moderato (tempo rubato)

Josef Haydn (1732 – 1809) – Sonate HOB XVI/50

  1. Allegro

Frédéric Chopin (1810 – 1849) – Etude Op. 25 Nr. 1

Klavier: Anna Chen

 

Pause

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827)Sonate Nr. 2 in A-Dur Op. 2 Nr. 2

  1. Allegro vivace
  2. Largo apassionato
  3. Scherzo: Allegretto
  4. Rondo, Grazioso

Ludwig van Beethoven (1770-1827) – Vier Bagatellen

  1. Bagatelle in g-Moll Op. 119 Nr. 1
  2. Bagatelle in c-Moll Op. 119 Nr. 5
  3. Bagatelle in a-Moll Op. 119 Nr. 9
  4. Bagatelle in Es-Dur Op. 126 Nr. 6

Klavier: Igor Kirilov

 

Moderation: die jeweiligen Pianisten selbst

 

Kulturzentrum Lindlar
(Wilhelm-Breidenbach-Weg 6, 51789 Lindlar)

 

auch Live auf YouTube unter: youtube.com/KlavierfestivalLindlar

 

Die Veröffentlichung des jeweiligen Konzerts findet immer am Folgetag zur gleichen Uhrzeit auf YouTube statt.

 

Eintritt: frei, Spenden sind herzlich willkommen

 

Informationen zum Einlass und Reservierung bei LindlarKultur, 02266 96400 und 96412 sowie unter lindlarkultur@lindlar.de

Aktuelle Informationen zu den jeweils gültigen Corona-Rahmenbedingungen finden Sie auf der Internetseite www.klavierfestival-lindlar.de/corona-rahmenbedingungen/